Alien Covenant Büste 53 cm mit Logo-Beleuchtung

Artikelnummer: ALIEN-CO-B-1

Alien Covenant (Lizenzbüste)
(mit Logo-Beleuchtunge)

1.052,70 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 7 - 9 Werktage

Stück


Diese originalgroße Figur des Aliens mit 2,25 m Körpergröße wurde ursprünglich im Auftrag von 20th Century Fox für die Promotion zum Filmstart von "Alien: Covenant" im Jahr 2017 hergestellt. Der Kinostart in Deutschland war am 18. Mai 2017, in den USA kam der Film einen Tag später in die Kinos.

Das Alien ist wahrscheinlich das berühmteste außerirdische Monster der Filmgeschichte. Der ersteFilm mit dem Wesen aus dem Jahr 1979 gilt als Meilenstein der Kinogeschichte. Maßgeblich zumErfolg des Filmes trug bei, dass der Regisseur Ridley Scott sich für die Gestaltung des Monsters denSchweizer Künstler HR Giger ins Boot holte. Gigers Kunst war geprägt von albtraumhaften Szenen ausdeformierten Körpern, teils Mensch, teils Maschine, durchzogen von morbiden und sexuellen Andeutungen. Diese verstörende Mischung ließ der Schweizer Designer auch in das Alien einfließen. Und dabei gestaltete er es nicht nur visuell, sondern schuf auch funktionelle Modelle, die denMetabolismus des außerirdischen Wesens simulierten.

Das Ergebnis war ein Monster, wie man es zuvor noch nie im Kino gesehen hatte. Das Publikum war bis dahin Kreaturen gewohnt, denen man die Schauspieler unter dem Pappmaché, oder die Fäden und Stangen, die sie bewegten, ansah. Zum ersten Mal hatte ein Filmteam weder Mühen noch Kostengescheut, um den Horror, den ein Monster austrahlen sollte, durch einen aufwendigen künstlerischenProzess zu erschaffen. Das Ergebnis ist Filmgeschichte. Das Alien hat bis heute nichts von seineralbtraumhaften Ausstrahlung eingebüßt.

Holen Sie sich diese Büste für Ihre Wohnung! Das Alien wird Ihnen in die Augen blicken und sie direkt in zahlreiche ikonische Filmszenen versetzen. Nichts für schwache Nerven, aber umso mehr für Alienfans! Oder statten Sie Ihren Metal-Club mit diesem Wesen aus, dessen Künstler auch zahlreiche Plattencover berühmter Bands aus den Gründertagen dieser Musikrichtung gestaltete.

Höhe: 53 cm (inkl. Base)
Tiefe: 82 cm
Gewicht: 10 kg
Material: GFK

Verpackung: 1 Karton pro Figur
Kartongöße:
Karton: 91 x 41 x 35 cm, Gewicht: 13 kg

Achtung:
Diese Figur ist kein Spielzeug. Nur zu Dekorationszwecken verwenden. Mindestalter: 14 Jahre
Nur für den Inneneinsatz zu verwenden.
Seit 2010 modellieren wir für Muckle Mannequins Lizenzfiguren. Seit 2016 werden die Urmodelle aller Muckle-Figuren ausschließlich von uns modelliert.

Modellieren

Wir modellieren die Figuren im Gegensatz zu den herkömmlichen Bildhauern und Modelleuren am Computer, dazu setzen wir hochmoderne und zum Teil auch selbst entwickelte Software ein. Natürlich modellieren unsere ausgebildeten Künstler die Figuren.
Am Anfang stehen die Vorlagebilder und Dateien der Studios. Die Pose wird nun festgelegt und dann erfolgt das Modellieren am Rechner.

Vorschaubilder

Nachdem wir mit dem Modellieren fertig sind, werden Vorschaubilder aus mehreren Perspektiven gerendert und an das Approval Team geschickt. Hier wird unser Ergebnis begutachtet und Änderungswünsche werden geäußert. Diese arbeiten wir ein und verschicken nochmals Vorschaubilder. Erst wenn die Approval Teams der Studios zufrieden sind, wird mit der Fertigung des Urmodells begonnen.

Fertigung des Urmodells

Nach der Freigabe des Approval Teams können wir mit der eigentliche Fertigung der Figur beginnen. Dafür setzen wir unsere 15 3D-Drucker ein. Weiterhin werden die Unterteilungen und Öffnungen für die spätere Montage berücksichtigt.
Nach dem Druck erfolgt die Qualitätskontrolle und die Figur wird verschliffen.

Serienfertigung der Figuren

Die Serienfertigung erfolgt bei Muckle Mannequins. Die Großfiguren werden alle in GFK angefertigt, die Kleinfiguren in Resin.
Der Fertigungsablauf der Großfiguren erfolgt in den folgenden Schritten:
  • Herstellung der Negativform aus Silikon
  • Einlaminieren von GFK in mehreren Schichten
  • Einlaminieren der Befestigungsbolzen aus Stahl
  • Aufwendige und mehrschichtige Lackierung
  • Qualitätskontrolle

Die Fertigungsstätten von Muckle Mannequins fertigen die Figuren durch neueste Technik und hochwertige Maschinen präzise und in erstklassiger Qualität. Alle Produkte werden vor Übergabe an die Kunden durch mehrere Prüfstellen geführt damit sichergestellt werden kannn, dass alle Bestandteile sicher und harmlos für die Gesundheit sind. Muckle achtet dabei peinlich genau darauf, dass alle Regelungen und Maßnahmen, die dazu dringend notwendig sind, strikt eingehalten werden. Qualitätskontrolle wird dabei natürlich groß geschrieben und bevor ein Produkt den Betrieb verlässt wird es eingehend mehreren Kontrollen unterzogen. Erst wenn jeder einzelne Kontrollvorgang makellos und erfolgreich abgeschlossen ist, wird sozusagen grünes Licht gegeben und die Produktion kann abgeschlossen werden.
Zusätzlich zu den internen Kontrollen werden die Fertigungsstätten extern kontrolliert. So werden jährliche Kontrollen durch die Lizenzgeber in Punkto Arbeitssicherheit, Arbeitszeiteinhaltung, usw. durchgeführt. So kontrolliert z. B. The Walt Disney Company die Fertigungsstätten nicht nur auf die Einhaltung der nationalen Arbeitsstandards, sondern auch bezüglich der eigenen sehr strengen international geltenden Arbeitsnormen.

Versand

Die Figuren werden sorgfältig verpackt, je nach Größe in einem oder mehreren Kartons. Wie groß die einzelnen Kartons sind, entnehmen Sie bitte der individuellen Produktbeschreibung im ersten Tabulator.
Spedition

Die einzelnen Kartons werden auf eine oder mehrere Paletten gepackt. Der eigentliche Transportvorgang erfolgt durch unsere Spedition.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: